ECO Brotbox Räumt auf

05.05.2014 – ECO Brotbox

Ententeich müllfrei in 90 Minuten

Der Aufruf von ECO Brotbox zur Säuberung des Ententeiches von Berlin-Schöneberg war trotz geringer Beteiligung ein voller Erfolg. Mehrere Familien trafen sich am Sonntag den 27. April 2014 um 12:00 Uhr am Ententeich des Rudolph-Wilde-Parks in Berlin-Schöneberg mit Müllsäcken, Keschern, Handschuhen, Besen und einer von den Kindern gebastelten Unterschriftenliste.

EntenteichVorher

Mit voller Begeisterung und viel Spass hoben die Kinder mit ihren Keschern zuerst den Müll aus dem Ententeich und später auch sogar einige kleine Fische zur Erforschung. Währenddessen machten sich die Eltern mit Besen und Schippe an den Müll um den Teich. Nach einer 90-minütigen Säuberungsaktion sammelte sich in 5 Mülltüten ein Gemisch aus Plastik, Glas, Verpackungsmüll, Zigarettenstummel und ganz viele Schnellverschlußbeutel aus Kunststoff mit aufgedrucktem Hanfblatt . Danach waren Teichoberfläche und Umgebung erst mal müllfrei.

EntenteichNachher

Viele Passanten begrüßten die Initiative und schenkten den Kindern ihre Unterschriften als Anerkennung, plauderten mit den Eltern und bedankten sich für die Initiative. Die saubere Teichumgebung lockte sofort Besucher, die sich auf den Sitzbänken niederließen und im Sonnenschein die Wirkung der Wasserfläche als Spiegel des U-Bahnhofs im Stile einer Orangerie müllfrei genossen.

Einige Tage zuvor waren wohl die Parkengel ebenfalls im Rudolph-Wilde-Park aktiv. Der PARKENGEL e.V. möchte Berliner Bürger dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Park- und Grünanlagen der Stadt einzusetzen. Das schenkt uns Mut und Hoffnung auf eine gesündere und umweltfreundlichere Zukunft.